Bora (22.06. 1989-13.08. 2005)

Alles begann mit meinem hartnäckigen Wunsch,
endlich einen Hund haben zu dürfen, einen Setter!

Die Geschichte, die eigentlich eine Liebesgeschichte ist,
begann im August 1989.
Damals war ich 16 und bekam meine erste Setterhündin.
Sie hieß Bora, war acht Wochen alt und unser erster Hund überhaupt.
Bora entwickelte sich zu einer unbeschreiblich liebenswerten
Persönlichkeit. Mit jedem Tag wuchs sie uns mehr an`s Herz.
Es ist schwer, 16 Jahre zusammenzufassen. Man muss sie
einfach gekannt haben...!
Bora war bis zu ihrem 15. Lebensjahr gesund und fit, ein fröhlicher
Hund voller Charme und Humor.
Dann bekam sie allmählich ein paar Altersleiden, Arthrose, Inkontinenz.
Gegen die Gelenkbeschwerden bekam sie ab und zu Spritzen und
Medikamente. Irgendwie war Bora für mich unsterblich, sie hatte bis
zuletzt wenig graue Haare...eine zeitlose Schönheit!

Im Sommer 2005 verschlechterte sich ihr Zustand sehr schnell.
Am 13. August musste unsere Tierärztin sie erlösen.

Nach Bora`s Tod wusste ich sicher:
Ein zweiter Setter kommt für mich nicht in Frage.
Ich würde ihn/sie doch immer nur vergleichen und Bora war in
ihrer ganzen Art so besonders. Kein anderer Hund würde je so sein!!!

  

"Börle"
*22. Juni 1989- 13. August 2005

Dieses Foto ist kurz vor Bora`s Tod entstanden. So zauselig und
schwach sie auch aussehen mag auf diesem Bild...sie hatte
noch immer genug Energie, der Katze das Fressen wegzuschlabbern
und sie war bis zuletzt die Erste, die an der Haustür Besucher
begrüßte.

 

"Eine solche Liebe ist vielleicht das Beste, was das
Leben zu bieten hat,
und wir werden für immer dankbar dafür sein, eine
solche Fülle davon
erhalten zu haben und geben zu dürfen, und das für
eine so lange Zeit."
(George Pitcher)

 

Zurück

 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!